Historische Grundwissenschaften und Historische Medienkunde
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Julian Schulz M.A.

Julian Schulz, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontakt

Telefon: +49 (0) 89 / 2180-5422

Aufgabengebiet

  • Projekt "Digitaler Campus Bayern - Digitale Datenanalyse in den Geisteswissenschaften": Konzeption von Lehrveranstaltungen mit integrierter "IT-Grundausbildung" für Studierende der Fakultät 09
  • Projekt "HGW-online": Technische Betreuung, insbesondere des Abbildungsverzeichnis der europäischen Königs- und Kaiserurkunden, der Epigraphischen Bilddatenbank sowie der Notarszeichendatenbank "Mensch und Zeichen"
  • Editionsprojekt "Montfortischer Cederbaum" (BSB Cgm. 6365, 1-3)
  • Datenbankprojekt "Innovative Zugänge zur Chronik der Grafen von Montfort" (Projektseite)
  • Datenbankprojekt "Die Grabstätten der Habsburger" (Projektseite)
  • Multiplikatoren-Projekt (Lehre@LMU), Multiplikatoren-Tandem mit Prof. Dr. Hubertus Kohle für die Fakultät 09: Konzeption eines DH-Zertifikats für die Geschichts- und Kunstwissenschaften inkl. IT-Lernzielkatalog (Präsentation)
  • Betreuung des Webauftritts der Abteilung für Historische Grundwissenschaften und Historische Medienkunde
  • ERASMUS-Programmbeauftragter der Abteilung für Historische Grundwissenschaften und Historische Medienkunde

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Geschichte und EDV e.V. (AGE)
  • DHd - Digital Humanities im deutschsprachigen Raum
  • DHd-Arbeitsgruppe "Referenzcurriculum Digital Humanities"
  • dhmuc - Arbeitskreis für digitale Geistes- und Sozialwissenschaften
  • eadh - European Association for Digital Humanities
  • Netzwerk Historische Grundwissenschaften (AHiG)



Postanschrift:

Historisches Seminar der LMU
Historische Grundwissenschaften und Historische Medienkunde
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Besucheranschrift:

ITG: Ludwigstr. 28 VG / Souterrain U144
HGW: Historicum, Schellingstr. 12, Raum 204

Sprechstunde:
Dienstag, 13-14 Uhr
(sowie nach Vereinbarung)

Hinweis für Interessenten am ERASMUS-Programm

Bitte besuchen Sie die Überblicksseite zu Ihrer Erstinformation. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen in meiner Sprechstunde zur Verfügung. Gerne können Sie mir Ihre Fragen zum Erasmus-Programm vorab per E-Mail zukommen lassen, um sie im persönlichen Gespräch umfassend zu klären.