Historische Grundwissenschaften und Historische Medienkunde
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Band 43 (1997)

  • G. G. Wolf, Nochmals zum Krönungstag und Krönungsort König Ottos I. (936), S. 1-9.
  • G. G. Wolf, Zum „lokalen“ Datum des DO II. Nr. 21 vom 14. April 972, S. 11-14.
  • V. H. Elbern, Neue Forschungen zur Reichskrone - Signum ottonischer Herrschaftsauffassung?, S. 15-21.
  • R. Große, Ein unbekannter Brief König Philipps I. von Frankreich an Papst Alexander II., S. 23-26.
  • R. Hiestand, Ein unbekanntes Privileg Fürst Bohemunds II. von Antiochia für das Hospital vom März 1127 und die Frühgeschichte der antiochenischen Fürstenkanzlei, S. 27-46.
  • G. Baaken, Widerrufsvorbehalt und Urkundenfälschung. Beiträge zur Diplomatik und Rechtsgeschichte der Privilegien Kaiser Friedrichs II., S. 47-83.
  • A. Kiesewetter, Das Itinerar König Karls II. von Anjou (1271-1309), S. 85-283.
  • U. Schwarz, Die ältesten Register der welfischen Herzöge für das Land Braunschweig (1344-1400), S. 285-316.
  • H. Meyer zu Ermgassen, Ein Siegelverruf in Fulda, S. 317-353.
  • U. Ziegler, Neue Techniken formaler Kanzleibuchanalyse und -interpretation. Erweiterte Anwendungsmöglichkeiten statistischer Auswertungsverfahren der formalen Kanzleibuchmerkmale für kanzleigeschichtliche, allgemeinhistorische, kulturgeschichtliche und anthropologische wie weitere interdisziplinäre Forschungsinteressen, S. 355-412.
  • M. Thumser, Private Briefkonzepte aus dem Nachlaß des Deutschordenssekretärs Liborius Naker († 1502/1503), S. 413-454.
  • H. Schneider, Die Echtheitsfrage des Breve Leos X. vom 3. Februar 1518 an Gabriele della Volta. Ein Beitrag zum Lutherprozeß, S. 455-488.